//IBN.ProAktiv:

IBN.ProAktiv:

So strukturiert kann komplex sein

Das strukturierte Management der Auflagen und der Inbetriebnahme komplexer Infrastrukturprojekte – vor allem im Eisenbahnbereich – ist die große Stärke von IBN.ProAktiv. Denn diese Projektmanagement-Methode strukturiert das Auflagenmanagement von Beginn der Projektlaufzeit an und bietet gleichzeitig umfangreiche Funktionalitäten, die die Dokumentation der Inbetriebnahme erleichtern. Seine Leistungsfähigkeit hat IBN.ProAktiv erst letzten Herbst bei einer großen Inbetriebnahme der Deutschen Bahn erfolgreich unter Beweis gestellt. „Inzwischen hat sich IBN.ProAktiv als Projektmanagement-Methode so sehr etabliert, dass sich daraus ein neuer Standard für Projektmanagement-Methoden allgemein entwickelt hat.“, stellt Bernd Neidert, Geschäftsführender Gesellschafter der q4pm, fest. Projekte begleiten, die Umsetzung der Auflagen aus den Genehmigungsverfahren sichern, alle Dokumente zur Inbetriebnahme qualitätsgesichert steuern und strukturiert aufbereiten – das sind einige Stärken von IBN.ProAktiv.

Sie haben Fragen zu IBN.ProAktiv? Ihr Ansprechpartner beantwortet diese gerne unter Telefon +49 (0) 69 / 68 60 36 oder per Email an info@q4pm.eu.

Weitere Informationen zu IBN.ProAktiv finden Sie in unserem Flyer.

JETZT DOWNLOADEN
Bahn
2018-11-29T09:49:45+00:0031.07.2017|